Erdbeeren selbst pflücken in Gefell-Dobareuth 
Blühpaten gesucht -  Eier aus Freilandhaltung - Tulpenfeld

Unser Feld ist geschlossen 

15.7. In den frühen Sorten Daroyal und Sonata sind noch einige wenige Erdbeeren zu finden. Sonata trägt noch immer schöne Früchte. In der kommenden Woche wird auch Malwina noch viele Früchte bereithalten. Da Malwina aber unsere Sorte mit den wenigsten Pflanzen ist ist das Mengenangebot sehr begrenzt.

12.7. Es ist eine Freude, wie nun auch die späte "Malwina" reif wird. Richtig reif wird sie allerdings wohl erst in der Woche ab 20.7. Deshalb werden wir vorausichtlich auch am Dienstag 21.7. öffnen.

9.7. Der Saisonhöhepunkt der diesjährigen Ernte ist erreicht. Dennoch haben Sonata, Faith und Malwina noch viele Früchte. Wenn noch ein paar warme und trockene Tage kommen wird unser Erdbeerfeld noch mehr als eine Woche geöffnet bleiben.

3.7. Das trockene, sonnige und nicht zu heiße Wetter hat dafür gesorgt, dass alle Erdbeersorten reife Früchte tragen. Sogar die späte "Malwinw" hat erste reife Früchte. Wir gehen davon aus, dass wir noch mindestens 2 Wochen genügend Erdbeeren zum Pflücken anbieten können. 

25.6. Nun endlich hat unser Erdbeerfeld den erwarteten vollen Ertrag. Wenn die nächsten Tage trocken bleiben wird es noch mindestens zwei Wochen Erdbeeren geben.

22.6. Das trockene Wetter bringt nun endlich reife Früchte zum Vorschein. Jeden Tag kommen wir der Vollreife ein Stück näher. Insbesondere die einjährigen Pflanzen sind jetzt auf dem Höhepunkt der Ernte angekommen. Die dreijährige Daroyal hat in diesem Jahr leider große Probleme beim Abreifen. Sonata als zweite Sorte der dreijährigen hat jetzt auch schon einige rote Früchte. 

16.6. Viele unserer Besucher erzählen uns in Gesprächen, dass auch bei ihnen zu Hause im Garten die Erdbeeren in diesem Jahr später reif sind als üblich. Deshalb sind wir zuversichtlich, dass mit den vorhergesagten trockenen Tagen ab dem Wochenende auch unsere Pflanzen endlich richtig "Gas geben" und die vielen Früchte rot werden.

13.6. Von Dienstag Nachmittag bis gestern Morgen hat es durchweg geregnet und genieselt. Deshalb sind immer noch nicht genug Beeren gereift. Wir hoffen so sehr auf sonnige, warme und trockene Tage. Wir bedauern, dass wir unsere verehrte Kundschaft weiterhin vertrösten müssen. 

8.6. Viele, viele rotbäckige Erdbeeren zeigen sich schon in unserer Neuanpflanzung vom letzten Jahr. Daroyal und Darselect reifen gut. Auch die jetzt dreijährige Daroyal hat schon einige Früchte. Leider sind in den letzten Tagen durch die kühle Witterung noch nicht sehr viele Beeren abgereift. Mit wärmer werdenden Tagen zum Ende der Woche rechnen wir aber mit einem sprunghaftem Anstieg herrlich roter Erdbeeren.

5.6. Viele rote Beeren sind schon zu sehen. Dennoch wird es am Dienstag 9.6. nicht für alle Pflücker Erdbeeren geben können. Wer sich noch etwas gedulden kann, der kommt einfach an einem anderen Tag - es wird noch genug Früchte geben in den nächsten 4 Wochen!

3.6. Wir verschieben unseren Verkaufsstart auf den 9.6. Es reifen zur Zeit noch nicht genug Beeren, um allen Erdbeerbegeisterten genügend Früchte anbieten zu können. 

1.6. Wir erwarten, dass ab Dienstag 9.6. unser Erdbeerfeld vollen Ertrag hat und dann genügend Früchte für alle da sind.  

31.5. Die ersten roten Erdbeeren zeigen sich. Bis zur Eröffnung am Samstag erwarten wir genug rote Früchte, so dass man den ersten Erdbeer-Appetit stillen kann.

26.5. Das Erdbeerfeld wird nun hübsch gemacht, so dass alles bereit ist für die ersten reifenden Erdbeeren. Unter anderem wird in diesem Jahr ein neuer Verkaufsstand am Feld stehen. "Daroyal", "Sonata" und "Darselect" haben die ersten (noch grünen) Früchte.

18.5. Es ist eine Freude, die vielen blühenden Pflanzen zu sehen. Nun werden die Reihen mit Stroh eingestreut, dass sich die aus den Blüten bildenden Früchte sauber und trocken ablegen können. Die Erdbeerernte wird allerdings erst Ende der ersten Juniwoche (6.6.) beginnen können.

16.5. Der ersehnte Regen brachte Entspannung für unser Erdbeerfeld. Leider kam neben dem Regen auch Frost und kalte Temperaturen.

11.4. Endlich Regen! So können wir weiterhin auf einen Beginn der Pflücke Anfang Juni hoffen.

10.5. "Daroyal", als die früheste unserer Sorten, steht in Vollblüte. Hoffen wir, dass die nächsten Tage wenig oder besser keinen Frost bringen... Zum Schutz der frostempfindlichen Blüten haben wir heute das gesamte Erdbeerfeld mit Vlies abgedeckt. So versuchen wir, die Blüten zu schützen. Ein starker Frost in der Blüte könnte zu sehr großen Ertragseinbußen führen.

30.4. Die letzen wärmeren Nächte sind gut für unsere Erdbeerpflanzen. Viele Pflanzen blühen schon.

21.4. Die frühe Sorte "Daroyal" zeigt die ersten Blüten. Das lässt auf einen Erdbeererntebeginn Ende Mai erwarten. Vielleicht kann Pfingsten schon die erste Erdbeertorte mit selbstgepflückten Erdbeeren genossen werden.

Öffnungszeiten  werden rechtzeitig bekanntgegeben. 

Anfang Juni sind für gewöhnlich die ersten Erdbeeren reif.

Auch 2020 werden wir wieder unser Erdbeertelefon einrichten.

Bitte beachten Sie auch die aktuellen Informationen am Erdbeerfeld.

Preis/kg Erdbeeren 

Falls jemand keine eigenen Sammelgefäße mitbringt - können bei uns 1 kg Papp-Schalen (30 Ct) sowie größere 2,5 kg (Papp)-Spankörbe (50 Ct) erworben werden.

Unsere Erdbeersorten (Reifezeitpunkt) sind:

Daroyal (früh) 

Darselect (früh) ab Ernte 2020

Sonata (mittel)

Faith (mittel)

Malwina (spät) 

       

Alle Erdbeeren sind Geschmackssorten. Sie reifen unterschiedlich, so dass wir einen Erntezeitraum bis in die zweite Julidekade erwarten. 

Von jeder Sorte wurden jeweils 4.000 Pflanzen im August 2017 sowie im August 2019 auf unserem Erdbeerfeld an der "Alten Hofer Straße" (oberhalb der Tankstelle Gefell/Gärtnerei) in die Erde gesetzt. 

Das war 2019...                                                                                                                                                                                                                               

16. Juli. Aufgrund der kühlen Tage und dem Ende der Erdbeersaison, können wir Ihnen am Donnerstag (18.7.) leider keine reifen Erdbeeren anbieten. Wir bitten um Verständnis und freuen uns Sie am Samstag (20.7.) letztmalig in diesem Jahr begrüßen zu dürfen. ...

14. Juni. Wir erweitern unsere Öffnungszeiten! Bitte aktuell immer auf unserer Homepage schauen. 

11. Juni. Es ist soweit - die Pflücke hat begonnen. Daroyal ist in Vollreife und auch Sonata hat schon ganz viele reife Früchte.

Orientieren Sie sich ganz einfach an unseren Schildern auf dem Feld und kosten Sie die unterschiedlichen Sorten. 

6. Juni. DIE NATUR IST NICHT PLANBAR ...  ES REIFEN NOCH NICHT GENUG ERDBEEREN.

4. Juni. Wir müssen den Verkaufsstart leider verschieben. 

2. Juni. Die Pflanzen tragen viele Früchte. Allerdings reifen die Erdbeeren nicht so schnell wie wir es erhofft haben.   

Durch die kühlen Tage im Mai dauert es dieses Jahr etwas länger bis die ersten roten Früchte erscheinen. 

25. Mai. Die frühe Sorte Daroyal trägt viele Blüten und die ersten noch grünen Früchte.


 

Anruf
Infos