Erdbeeren selbst pflücken in Gefell-Dobareuth 
Ab 22.6.21 Erdbeeren- Blühpaten gesucht -  Eier aus Freilandhaltung  - Kürbisse

"Blühpatenprojekt" -  unten auf dieser Seite ! Oder einfach Mail über das Kontaktformular rechts ->

Start Erdbeersaison am Dienstag 22.6. 14 Uhr 

15.6. Jeden Tag zeigen sich mehr rot werdende Erdbeeren. Der Saisonstart am Dienstag sollte uns gelingen. Im laufe der nächsten Woche wird es dann täglich mehr reife  Erdbeeren geben.

11.6. Langsam werden die ersten roten Früchte sichtbar. Ein Videoausblick gibt es hier: 

https://www.youtube.com/watch?v=wQZOt3aVmIM

Bitte beachten Sie, es öffnet sich extern YouTube.

4.6. Unserem Erdbeerfeld haben die vergangenen warmen Tage sichtlich gut getan. Alle Erdbeersorten blühen und es zeigen sich auch schon die ersten grünen Früchte.

30.5. Die letzten Tulpen sind geschnitten. Die frühe Erdbeere "Daroyal" blüht sehr kräftig. Auch die im Jahr 2020 gepflanzten Erdbeeren blühen schon.

26.5. Gelbrote Tulpen schließen die Tulpenblüte für diese Saison ab.                                                   Das Erdbeerfeld wird nun nach und nach mit Stroh eingestreut. Der Erntebeginn der roten Früchte wird vorrausichtlich nicht vor dem 21.6. sein.  

21.5. Zwei wunderschöne Farben beginnen jetzt zu blühen. So können Pfingsten rosa und rotgelbe Tulpensträuße geschnitten werden.

18.5. Das Tulpenfeld hält weiterhin viele Blumen bereit. Gelbe und Gelbrote Tulpen zeigen sich jetzt auch.  Die ersten Kürbispflanzen der neuen Saison 2021 sind gepflanzt. Hoffen wir auf Regen, Sonne, Wärme - und das in einer guten Mischung.

14.5. Tulpen, Tulpen, Tulpen... 5 Farben sind jetzt am Aufblühen. 

13.5. Endlich gibt es genug Regen... Die weißen, lilafarbenen und roten Tulpen sind jetzt zu bestaunen. Am Wochenende kommen dann auch gelbe Tulpen noch dazu.

11.5. Jetzt legen die Tulpen richtig los. Weiße und lilafarbene sind schnittreif. Die Erdbeerernte wird in diesem Jahr sicher erst Mitte Juni starten. Die ersten Erdbeerpflanzen haben zwar Blüten, erfahrungsgemäß dauert es dann aber noch mindesten 30 Tage bis zur Reife. 

4.5. Die weiterhin kalten Tage lassen weder Tulpen noch Erdbeerpflanzen weiter wachsen. Es muss endlich wärmer werden, damit das Wachstum in Gang kommt. Hoffentlich wird es am nächsten Wochenende warm. Dann können zum Muttertag ganz frische Tulpen auf den Tisch gestellt werden. 

26.4. Endlich ist es soweit, die ersten Tulpenblüten spitzen aus dem Blättergrün. Ende dieser Woche  können Tulpen geschnitten werden. Die lilafarbenen Tulpen sind dieses Jahr die Ersten. 

21.4. Leider verzögert sich die Entwicklung der Tulpen noch immer. Tag für Tag warten wir sehnlichst auf die ersten Tulpen-Knospen. Doch es zeigen sich noch immer keine Blüten. Somit wird es dieses Wochenende voraussichtlich noch keine Tulpen zum Selber Schneiden geben.

Der viele Schnee und Schneeregen der letzten Tage hat auch unsere Tulpen in der Entwicklung sehr zurückgeworfen. Wenn es wärmer wird, werden am nächsten Wochenende (23./24.4.21) die ersten Tulpen schnittreif sein.

Tulpen im April: Die kühlen Tage der letzten Wochen lassen die Tulpen nur langsam wachsen. Vielleicht ab Mitte April gehtˋs los. Wir hoffen, dass der Frost und Schnee die Tulpen nicht zu sehr geschädigt hat.

Blühpaten gesucht für das Jahr 2021... Mehr unter "Blumen/Kürbisse"

Sie möchten Bienen und Insekten aktiv unterstützen? Wir auch. Deshalb suchen wir gemeinsam mit Ihnen Blühpaten - Jeder kann dabei mitmachen. Gemeinsam mit dem Imkerverein Wurzbach eV sowie der Agrargesellschaft Hirschberg mbH bieten wir Insekten ein Zuhause. Mehr unter "Blumen/Kürbisse". Interesse? Senden Sie uns einfach eine eMail über das Kontaktformular. 

Ab Mitte April wieder Tulpen ! Wann es genau losgeht immer aktuell auf dieser Internetseite.



Das war 2020:

28.7. Blumenstreifen mit allerlei Sommerblumen sowie Dahlien sind jetzt zu bestaunen. 

KÜRBISSE: Im September gehts los... Schauen Sie immer mal auf der Internetseite vorbei für aktuelle Informationen.

17.7. Im September gibt es Kürbisse. Schauen Sie immer mal auf unserer Webseite vorbei und erfahren, wann der Kürbisverkauf startet.

15.7. Die Saison geht leider langsam zu Ende. In den nächsten Tagen wird der Ertrag weniger werden. Für ganz Geduldige gibt es in der nächsten Woche noch die späte Malwina zu ernten.

8.6. Wir freuen uns darauf, morgen unser Feld zu öffnen. Leider lässt das nasskalte Wetter die Erdbeeren nicht so gut reifen. Deshalb bitten wir um Verständnis, wenn in dieser Woche noch nicht so viele Erdbeeren zum Pflücken bereit stehen.

10.5. Die Erdbeeren warten sehnlichst auf Regen. Hoffen wir, dass die nächsten Tage etwas Wasser bringen. Heute haben wir das gesamte Feld mit Frostschutzvlies abgedeckt, um die empfindlichen Blüten vor Frost zu schützen.

AB SOFORT Eier aus Freilandhaltung am Tulpenfeld/Erdbeerfeld.

30.4. Gelbe und lila Tulpen stehen kurz vor der vollen Blüte. Welch ein wunderschöner Anblick sich unseren Besuchern bietet... 

Auch unser Blühfeld mit Sommerschnittblumen und Dahlien sowie Gladiolen ist angelegt worden. Nur der Regen fehlt noch.

21.4. Die Tulpen blühen auf... Schauen Sie doch die nächsten Tage mal am Erdbeerfeld vorbei.

Die frühen Erdbeeren zeigen die ersten Blüten!

April Eier aus Freilandhaltung. 

In der neuen Erdbeersaison 2020 wird das Erdbeerfeld mit Blumen verschönert. Zur Erdbeerernte sollen zahllose Tulpen blühen. Zusätzlich wird neben dem Erdbeerfeld ein großer Bereich mit Wild- und Schnittblumen entstehen. Damit wollen auch wir einen aktiven Beitrag für mehr Nahrungsangebot für Bienen und Insekten leisten.

August 2019. Wir haben unser Feld um 11.500 Pflanzen erweitert! Insgesamt stehen dann im nächsten Jahr 22.000 Pflanzen in fünf verschiedene Sorten  zum Selbstpflücken für alle Erdbeerbegeisterten bereit.  

 

 



 



E-Mail
Infos